Die Insel Capri

Blick auf den Hafen der Insel Capri

Blick auf den Hafen der Insel Capri

Ausflüge zu der Insel Capri:

Ein Urlaub in Amalfi, oder einem der anderen schönen Orten an der Amalfiküste lässt sich wunderbar mit einem Ausflug, einem Luxuswochenende oder einer Verlängerungswoche auf der Insel Capri verbinden. Das wunderhübsche Inselchen Capri ist von Neapel und Sorrent aus mit Schnellbooten und Fähren zu erreichen. Im Sommer starten die Fähren und Schiffe auf Capri auch gelegentlich von Positano, Salerno und Ischia. Für den Großteil des Jahres ist es nur den Einwohnern von Capri erlaubt, mit dem Auto überzusetzen. Auf der anderen Seite, ist das Auto auf Capri wirklich von geringem Nutzen. Die besten Fortbewegungsmittel auf Capri sind Boote, Busse und Taxi.

Ohne der klassischen Insel-Tour, die entlang der Küste zu kleinen Buchten und wunderschönen Höhlen führt, ist kein Ausflug auf die Insel Capri perfekt. Von Marina Grande starten täglich organisierte Touren, die den Touristen die Insel in wenige Stunden zeigen. Diese Touren sind ideal für all diejenigen, die nur einen Tag auf der Insel Capri verbringen und am Abend wieder an die Amalfiküste zurückkehren wollen. Die klassische Route startet von Marina Grande und erstreckt sich westwärts entlang der Küste. Die erste Etappe der Tour ist der Strand von den Bädern des Tiberius, der ehemaligen Residenz des römischen Kaisers. Danach geht es zur Blauen Grotte (Grotta Azzurra), wo die Urlauber mit Ruderbooten die bekannteste Grotte von Capri besichtigen können. Unmittelbar nach dem Leuchtturm von Punta Carena beginnt ein Küstenabschnitt, der besonders reich an bezaubernden Grotten und Höhlen ist. Normalerweise dauert die Tour um die Insel Capri ca. 2 Stunden und 30 Minuten, einschließlich einer Pause für ein erfrischendes Bad im türkisfarbenen Meer.

Ein Luxuswochenende auf Capri:

Ein Luxuswochenende auf Capri steht voll im Zeichen der mediterranen Eleganz und des exklusiven Charmes der Insel und ihren Luxushotels. Eleganz und Luxus, das sind seit jeher die Markenzeichen der Insel Capri. Dank ihres unwiderstehlichen Charmes zieht die Insel Capri seit 1800 die Künstler und Prominenten des internationalen Jet-Sets an. Auch heute noch sind die Luxushotels das Aushängeschild der mediterranen Lebensart der Insel Capri. Die 5-Sterne-Hotels von Capri verbinden den traditionellen Charme ihrer langen Geschichte mit den neuen Trends an Design und Komfort. Neben einem hohen Niveau und traumhaften Ausblicken auf die Küste bieten die Hotels von Capri auch Gourmet-Restaurants, Schwimmbäder und Wellnessangebote.

Auf Capri verschmilzt das Blau des kristallklaren Meeres mit dem Blau des sonnenverwöhnten Himmels. Für ein Luxuswochenende ist es schwierig, sich einen besseren Ort als die Insel Capri vorzustellen. Bei entspannenden Massagen, Kneipp-Behandlungen, gutem Essen und Trinken, sowie Sonne, Strand und Meer, erholt man sich im Nu von den Strapazen des Alltags.

Die traumhafte Landschaft der Insel Capri ist seit jeher eine Oase der Idylle für alle Ruhesuchenden und um das psychophysische Gleichgewicht wieder herzustellen. Dank ihrer außergewöhnlichen Schönheit und Eleganz begeistert die Insel Capri seit Kaiser Tiberius Künstler und Intellektuelle, sowie Jet-Setter aus der ganzen Welt, die hier mit Vorliebe ein Luxuswochenende verbringen.

Verlängerungswoche Urlaub auf Capri:

Was die Insel Elba (Infos über die Insel bei toskana365.com)  für eine Verlängerungswoche in der Toskana ist, das ist die Insel Capri für eine Verlängerungswoche an der Amalfiküste.

Neben unvergleichlichen Panoramen und malerischen Buchten und Stränden bietet die Insel Capri auch eine Menge an sehenswerter Orte. Dazu gehören Marina Piccola, Marina Grande, la Piazzetta di Capri, das Zentrum von Anacapri, die Villa Jovis, die Gärten des Augustus und die Via Krupp, die Kartause von San Giacomo, die Grotta Azzurra, der Monte Solaro, die Villa San Michele, sowie die Villa Damecuta.

Das pulsierende Herz der Insel Capri ist die Piazzetta di Capri. Dieser Platz ist ein fast magischer Ort, der von historischen Gebäuden und im Hintergrund von dem Monte Solaro, beherrscht wird, der mit seinen 589 Metern, die höchste Erhebung von Capri darstellt.


Verwandte Artikel: