Die Strände

Strand bei Positano an der Amalfiküste

Die Strände in Amalfi und an der Amalfiküste:

Die Amalfiküste ist von felsigen Abhängen zum Meer hin geprägt. Die Strände am Fuß der Felsen sind meist recht schmal, aber landschaftlich auch von sehr großem Reiz. Manche der kleinen Strände und Badebuchten sind Geheimtipps, die nur per Boot oder auch zu Fuß über schmale Wege und Treppen erreichbar sind.

Der größte der Strände der Amalfiküste befindet sich bei der Gemeinde Maiori. Auf der Strandpromenade von Maiori lässt es sich herrlich bummeln, und im Wasser werden alle möglichen Sportarten getrieben: Tauchen, Segeln, Surfen. Auch ein Ausflug mit einem gemieteten Ruderboot begeistert viele Touristen, besonders die Kinder. Auch die Nachbargemeine Minori bietet mit dem „Spiaggia Grande di Minori“ einen schönen Strand an der Amalfiküste.

Die Stadt Amalfi besitzt verschiedene Strände, z.B. die „Marina Grande“ beim gleichnamigen Restaurant. In der Nähe des Hafens befindet sich sich der „Lido delle Sirene“ beim Restaurant „Sirene“. In diesem Restaurant können die Urlauber Sonnenschirme und Liegestühle ausleihen. Besonders idyllisch ist der kleine Strand „Le Marinelle“ bei Amalfi.

Die Wasserqualität vom Mittelmeer an der Amalfiküste

Das Wasser des Mittelmeers an der Amalfiküste zeichnet sich durch große Sauberkeit aus; die Strände von Positano werden beispielsweise immer wieder mit der „Blauen Flagge“ ausgezeichnet. Positano hat zwei schöne Strände zu bieten, die 300 m lange „Marina Grande“ und den Strand „Fornillo“, wo vier Strandbars auf die Besucher warten.

Tauchen an der Amalfiküste

Die „Marina di Praia“ bei Praiano ist ein Paradies für Taucher. Mehrere Tauchcenter sind in Praiano ansässig. Hier können geübte Anhänger des Tauchsports auf Ausflüge unter Wasser gehen, und für Anfänger wird Tauchunterricht geboten. Die Tauchgänge an der Amalfiküste führen bis zu 40 m in die Tiefe! Auf ihren Ausflügen in die Unterwasserwelt treffen die Taucher auf Korallen und faszinierende Tiere wie etwa Kraken und Hummer. Dass solche Tiere in der Region leben können, ist ein Beweis für die große Reinheit des kristallklaren Wassers an der Amalfiküste!


Verwandte Artikel: